matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

For pupils, students, teachers.
Hello Guest!Log In | Register ]
Home · Forum · Knowledge · Courses · Members · Team · Contact
Navigation
 Home...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Tools...
 Agency for private tuition beta...
 Online Games beta
 Search
 Registered Society...
 Contact
Forenbaum
^ Tree of Forums
Status Maths
  Status School
    Status Grades 1-4
    Status Grades 5-7
    Status Grades 8-10
    Status Grades 11-12
    Status Mathematical Contest
    Status School maths - Miscellaneous
  Status University
    Status Uni-Calculus
    Status Uni-LinA u. Algebra
    Status Algebra and Number Theoriy
    Status Discrete Mathematics
    Status Teaching Methodology
    Status Financial Maths and Actuarial Theory
    Status Logic and Set Theory
    Status 
    Status Stochastic Theory
    Status Topology and Geometry
    Status Uni Maths - Miscellaneous
  Status Courses on maths
    Status 
    Status 
    Status Universität
  Status Software for maths
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Calculators

Only forums with an interest level bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
The project is organised by our team of coordinators.
Hundreds of members help out in our moderated forums.
Service provider for this webpage is the Registered Society "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Forum "Funktionen" - Irreduzible Bestandteile
Irreduzible Bestandteile < Funktionen < eindimensional < reell < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Irreduzible Bestandteile: komplex
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:15 Fr 17.02.2017
Autor: pc_doctor

Aufgabe
Faktorisieren Sie das Polynom p(x) = [mm] x^4+2x^3-x-2 [/mm] in [mm] \IR[x] [/mm] und [mm] \IC[x] [/mm] in irreduzible Bestandteile.


Hallo,

ich habe die Nullstellen des Polynoms erraten, und dann Polynomdivison, dann p-q Formel usw. das ist kein Problem.

Am Ende habe ich das hier:
[mm] (x-1)(x+2)(x-(-\bruch{1}{2}+i\wurzel{\bruch{3}{4}}))(x-(-\bruch{1}{2}-i\wurzel{\bruch{3}{4}})) [/mm]

Das ist aber nur in [mm] \IC[x], [/mm] wie bekomme ich die irreduziblen Bestandteile über [mm] \IR[x] [/mm] raus, was muss ich konkret machen?

Vielen Dank im Voraus.

        
Bezug
Irreduzible Bestandteile: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 19:45 Fr 17.02.2017
Autor: HJKweseleit


> Faktorisieren Sie das Polynom p(x) = [mm]x^4+2x^3-x-2[/mm] in [mm]\IR[x][/mm]
> und [mm]\IC[x][/mm] in irreduzible Bestandteile.
>  
> Hallo,
>  
> ich habe die Nullstellen des Polynoms erraten, und dann
> Polynomdivison, dann p-q Formel usw. das ist kein Problem.
>  
> Am Ende habe ich das hier:
>  
> [mm](x-1)(x+2)(x-(-\bruch{1}{2}+i\wurzel{\bruch{3}{4}}))(x-(-\bruch{1}{2}-i\wurzel{\bruch{3}{4}}))[/mm]
>  
> Das ist aber nur in [mm]\IC[x],[/mm] wie bekomme ich die
> irreduziblen Bestandteile über [mm]\IR[x][/mm] raus, was muss ich
> konkret machen?



Die Faktoren [mm] (x-(-\bruch{1}{2}+i\wurzel{\bruch{3}{4}})) [/mm] und [mm] (x-(-\bruch{1}{2}-i\wurzel{\bruch{3}{4}})) [/mm] liegen nicht in [mm] \IR[x]. [/mm] Ausmultipliziert geben sie [mm] x^2+x+1, [/mm] das in [mm] \IR[x] [/mm] irreduzibel ist.

Somit bekommst du [mm] (x-1)(x+2)*(x^2+x+1). [/mm]



Bezug
                
Bezug
Irreduzible Bestandteile: Frage (beantwortet)
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 19:47 Fr 17.02.2017
Autor: pc_doctor

Hallo,

achso, stimmt.

Also kann man zuerst immer die Lösungen über [mm] \IC [/mm] bestimmen und dann einfach die komplexen Nullstellen miteinander multiplizieren, um eine Lösung über [mm] \IR [/mm] zu bekommen. Das geht immer?

Bezug
                        
Bezug
Irreduzible Bestandteile: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:21 Sa 18.02.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Also kann man zuerst immer die Lösungen über [mm]\IC[/mm]
> bestimmen und dann einfach die komplexen Nullstellen
> miteinander multiplizieren, um eine Lösung über [mm]\IR[/mm] zu
> bekommen. Das geht immer?

Das kommt wiederum darauf an, wovon wir eigentlich sprechen. Wenn ein Polynom ausschließlich reelle Koeffizienten besitzt, dann treten komplexe Linearfaktoren stets paarweise in der Form [mm] (x-z)*(x-\overline{z})=x^2-2Re(z)*x+(Re(z))^2+(Im(z))^2 [/mm] auf. Dies sollte deine Frage beaantworten.


Gruß, Diophant

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Funktionen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status 8h 39m ago 7. Al-Chwarizmi
S8-10/Logarithmusgleichung
Status 13h 18m ago 3. matux MR Agent
IntTheo/Integrierbarkeit der 1. Abl.
Status 1d 10h 24m ago 13. X3nion
UAnaR1FolgReih/Weierstraß Approximationssatz
Status 1d 11h 40m ago 8. Al-Chwarizmi
LaTeX/Graphenverlauf "verfeinern"
Status 2d ago 4. leduart
UDiffGl/Nullstellen
^ Seitenanfang ^
www.mathspace.org
[ Home | Forum | Knowledge | Courses | Members | Team | Contact ]