matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

For pupils, students, teachers.
Hello Guest!Log In | Register ]
Home · Forum · Knowledge · Courses · Members · Team · Contact
Navigation
 Home...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Tools...
 Agency for private tuition beta...
 Online Games beta
 Search
 Registered Society...
 Contact
Forenbaum
^ Tree of Forums
Status Maths
  Status School
    Status Grades 1-4
    Status Grades 5-7
    Status Grades 8-10
    Status Grades 11-12
    Status Mathematical Contest
    Status School maths - Miscellaneous
  Status University
    Status Uni-Calculus
    Status Uni-LinA u. Algebra
    Status Algebra and Number Theoriy
    Status Discrete Mathematics
    Status Teaching Methodology
    Status Financial Maths and Actuarial Theory
    Status Logic and Set Theory
    Status 
    Status Stochastic Theory
    Status Topology and Geometry
    Status Uni Maths - Miscellaneous
  Status Courses on maths
    Status 
    Status 
    Status Universität
  Status Software for maths
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Calculators

Only forums with an interest level bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
The project is organised by our team of coordinators.
Hundreds of members help out in our moderated forums.
Service provider for this webpage is the Registered Society "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Geschichte • Erdkunde • Sozialwissenschaften • Politik/Wirtschaft
Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen" - hyperbolische Funktion
hyperbolische Funktion < gewöhnliche < Differentialgl. < Analysis < Hochschule < Mathe < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

hyperbolische Funktion: Schritt für Schritt Anleitung
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 17:42 Fr 21.04.2017
Autor: Maginaia

Aufgabe 1
Gegeben sind zwei hyperbolische Funktionen, eine konkrete und eine in allgemeiner Form: [mm] x^0,5 y^0,5 [/mm] = 4 und [mm] x^a y^b [/mm] = c ( a, b und c sind positiv, a>b).
Stellen Sie diese Funktionen nach y um

Aufgabe 2
Bestimmen Sie die Steigung dieser Funktionen

Aufgabe 3
Bestimmen Sie die Änderung der Steigung dieser Funktion bei steigendem x

Aufgabe 4
Der Parameter c in der Funktion [mm] x^a y^b [/mm] = c erhöht sich. Wie verändern sich
die Steigung und der Graph der Funktion?

Aufgabe 5
Der Parameter auf der rechten Seite der Funktion [mm] x^0,5 [/mm] y^05=4 sinkt von 4 auf
2. Wie verändert sich die Steigung? Wie verändert sich der Graph der Funktion?

Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen Internetseiten gestellt.

Ich bitte um eine kurze Lösungs-Anleitung die ich synonym für ähnliche Aufgaben verwenden kann. Danke

        
Bezug
hyperbolische Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 17:51 Fr 21.04.2017
Autor: M.Rex

Hallo

> Gegeben sind zwei hyperbolische Funktionen, eine konkrete
> und eine in allgemeiner Form: [mm]x^0,5 y^0,5[/mm] = 4 und [mm]x^a y^b[/mm] =
> c ( a, b und c sind positiv, a>b).
> Stellen Sie diese Funktionen nach y um

Bei [mm] x^{a}y^{b}=c [/mm] teile zuerst duch [mm] x^{a}, [/mm] dann ziehe die b.te Wurzel.


> Bestimmen Sie die Steigung dieser Funktionen

Bilde hier die Ableitung.

> Bestimmen Sie die Änderung der Steigung dieser Funktion
> bei steigendem x

Betrachte hier den Grenzwert der Ableitung für [mm] x\to\infty [/mm]

> Der Parameter c in der Funktion [mm]x^a y^b[/mm] = c erhöht sich.
> Wie verändern sich
> die Steigung und der Graph der Funktion?
> Der Parameter auf der rechten Seite der Funktion [mm]x^0,5[/mm]
> y^05=4 sinkt von 4 auf
> 2. Wie verändert sich die Steigung? Wie verändert sich
> der Graph der Funktion?
> Ich habe diese Frage in keinem Forum auf anderen
> Internetseiten gestellt.

Wenn du die ersten Fragen beanwortet hast, mache hierzu mal Vorschläge

>

> Ich bitte um eine kurze Lösungs-Anleitung die ich synonym
> für ähnliche Aufgaben verwenden kann. Danke

Marius

Bezug
                
Bezug
hyperbolische Funktion: Korrektur erbeten
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:28 Fr 21.04.2017
Autor: Maginaia

Also hieße das:        [mm] y^b= [/mm] c/ x ^a              =>  y= c^wurzel (b) / x^wurzel (a/b)

Bezug
                        
Bezug
hyperbolische Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:38 Fr 21.04.2017
Autor: M.Rex


> Also hieße das: [mm]y^b=[/mm] c/ x ^a => y=
> c^wurzel (b) / x^wurzel (a/b)

Nein.

[mm] x^{a}y^{b}=c [/mm]
[mm] \gdw y^{b}=\frac{c}{x^{a}} [/mm]
[mm] \gdw y=\sqrt[b]{\frac{c}{x^{a}}} [/mm]

Marius

Bezug
                
Bezug
hyperbolische Funktion: Aufgabe 1 und 2
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 20:53 Fr 21.04.2017
Autor: Maginaia

[mm] y^0,5 [/mm] = [mm] 4/x^0,5 [/mm]
y= 4^wurzel(0,5) / x^wurzel(0,5/0,5)
y=1,33

das ergibt kein Sinn lt. meinem Rechner.... das x fehlt, sonst wäre die erste Ableitung "0"


erste Ableitung von y=c^wurzel (b)/x^wurzel(a/b) wäre: y= [mm] c^b [/mm] *x^-a/b



Bezug
                        
Bezug
hyperbolische Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 13:08 Sa 22.04.2017
Autor: chrisno

Ich vermute, dass Du doch an einer Antwort interessiert bist, obwohl Du eine Mitteilung geschrieben hast.

Ich bearbeite mal Deine Mitteilung, damit ich besser lesen kann, was Du geschrieben hast. Mit der Funktion Zitieren, kannst Du sehen, wie der Formeleditor benutzt wird.

> [mm]y^{0,5} = \br{4}{x^{0,5}}[/mm]
>  $y= [mm] \br{4^\wurzel{0,5}} {x^\wurzel{0,5/0,5}}$ [/mm]

Das diese Umwandlung falsch ist, hat schon M.Rex kommentiert.
Hier zeigt sich auch, dass die Schreibweise mit der Wurzel Dich auf Abwege führt.
[mm] $\left(y^{0,5}\right)^{?} [/mm] = y$

Was muss anstelle des Fragezeichens stehen, damit die Gleichung stimmt? Benutze die Rechenregeln für Potenzen.

>  y=1,33
>  
> das ergibt kein Sinn lt. meinem Rechner.... das x fehlt,
> sonst wäre die erste Ableitung "0"
>  
>
> erste Ableitung von y=c^wurzel (b)/x^wurzel(a/b) wäre: y=
> [mm]c^b[/mm] *x^-a/b

das würde ich erst einmal zurückstellen

>  
>  


Bezug
                        
Bezug
hyperbolische Funktion: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:38 Di 25.04.2017
Autor: M.Rex

Hallo.

Kann es sein, dass du hier zwei Dinge vermischst?

Es gilt:
[mm] x^{\frac{z}{n}}=\sqrt[n]{x^{z}}=\left(\sqrt[n]{x}\right)^{z} [/mm]
Und damit dann
[mm] x^{0,5}=x^{\frac{1}{2}}=\sqrt[2]{x^{1}}=\sqrt{x} [/mm]
Dieses ist aber nur eine termumformung, keine Äquivalenzuformung zum Lösen von Gleichungen.

Und außerdem gilt bei [mm] $y^{n}=z$ [/mm] dass [mm] y=\sqrt[n]{z} [/mm]
Das ist eine Möglichkeit, Gleichungen umzuformen, um nach einer Variablen aufzulösen.

Marius

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Gewöhnliche Differentialgleichungen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status 1h 49m ago 1. Kopfvilla
UAnaR1FunkDiff/Berechnen und vereinfachen
Status 2h 07m ago 2. leduart
ULinASon/Paraboloid im Raum
Status 3h 45m ago 7. MaSch882
UStoc/Existenz W'keitsmaß
Status 3h 59m ago 15. tobit09
UAnaR1FunkInt/Satz zu Integralen
Status 4h 59m ago 5. HJKweseleit
UAnaR1FolgReih/Frage zum Quotientenkriterium
^ Seitenanfang ^
www.mathspace.org
[ Home | Forum | Knowledge | Courses | Members | Team | Contact ]