matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

For pupils, students, teachers.
Hello Guest!Log In | Register ]
Home · Forum · Knowledge · Courses · Members · Team · Contact
Navigation
 Home...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Tools...
 Agency for private tuition beta...
 Online Games beta
 Search
 Registered Society...
 Contact
Forenbaum
^ Tree of Forums
Status Maths
  Status School
    Status Grades 1-4
    Status Grades 5-7
    Status Grades 8-10
    Status Grades 11-12
    Status Mathematical Contest
    Status School maths - Miscellaneous
  Status University
    Status Uni-Calculus
    Status Uni-LinA u. Algebra
    Status Algebra and Number Theoriy
    Status Discrete Mathematics
    Status Teaching Methodology
    Status Financial Maths and Actuarial Theory
    Status Logic and Set Theory
    Status 
    Status Stochastic Theory
    Status Topology and Geometry
    Status Uni Maths - Miscellaneous
  Status Courses on maths
    Status 
    Status 
    Status Universität
  Status Software for maths
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Calculators

Only forums with an interest level bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
The project is organised by our team of coordinators.
Hundreds of members help out in our moderated forums.
Service provider for this webpage is the Registered Society "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Deutsch • Englisch • Französisch • Latein • Spanisch • Russisch • Griechisch
Forum "Functions" - Trigonometrie
Trigonometrie < Functions < Real Analysis (Single Variable) < Real Analysis < Uni-Calculus < University < Maths <
View: [ threaded ] | ^ Forum "Functions"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials

Trigonometrie: Kreis und Dreieck
Status: (Question) answered Status 
Date: 07:40 Mo 13/01/2020
Author: marthasmith

Aufgabe
<br>
Die drei Punkt [mm] $A=(X_A; Y_A), [/mm] B = [mm] (X_B; Y_B), P=(X_P; Y_P) [/mm] liegen auf einem Kreis mit dem Mittelpunkt [mm] $O=(X_O; Y_O)$ [/mm] liegen. Der Innenwinkel des Dreiecks PAB am Punkt P ist [mm] $\alpha$. [/mm]

Bei gegebenen Koordinaten A, B und [mm] $\alpha$ [/mm] gilt es die Koordinaten des Punktes P zu bestimmen (siehe Bild) [img]1[img].



<br>

Ich habe den Lösungsweg, hänge aber schon an der ersten Gleichung seit gestern Abend fest und komme nicht darauf :(

Mit [mm] $l=\bar{AB}$ [/mm] ergibt sich der Radius des Kreises:

[mm] $r_1=\frac{l}{2\cdot sin(\alpha)}$ [/mm]

Könnte mir jemand einen Tip geben warum das gilt?

attachments:
Attachment # 1 (Type: png) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Trigonometrie: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 18:57 Mo 13/01/2020
Author: chrisno

Da wird der Kreiswinkelsatz (Zentriwinkelsatz) benutzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreiswinkel

Jedoch bekommst Du so nicht den Ort von P. Das kannst Du ganz einfach prüfen, indem Du P auf dem Kreis bewegst. Der Winkel bleibt gleich solange Du nicht über A oder B hinausgehst.


Bezug
                
Bezug
Trigonometrie: danke
Status: (Statement) No reaction required Status 
Date: 08:35 Di 14/01/2020
Author: marthasmith

Hallo chrisno,

vielen Dank :) Ich war darauf schon mal am Wochenende gestoßen, habe die Dinge aber nicht zusammen gebracht.
Heute Abend werde ich dann versuchen den weiteren Weg zu verstehen. Und ja, mir ist gestern tagsüber auch aufgefallen, dass P nicht bestimmt werden kann. In der Aufgabe gibt es auch noch einen zweiten Kreis, aber da ich schon vorneweg hängengeblieben bin, hatte ich das dann vergessen hinein zu schreiben.

marthasmith

Bezug
                
Bezug
Trigonometrie: letzte unklare Gleichung
Status: (Question) answered Status 
Date: 07:53 Do 16/01/2020
Author: marthasmith

Aufgabe
<br>
Es handelt sich um die letzte mir unklare Gleichung bei der Triangulation. Zu diesem Zeipunkt des Verfahrens sind bereits bekannt die Koordinaten der beiden Kreismittelpunkte [mm] $O_1, O_2$, [/mm] der beiden Kreisradien [mm] $r_1, r_2$ [/mm] sowie der Abstand der beiden Mittelpunkte voneinander $k$. Der Winkel [mm] $\theta$ [/mm] ist der Winkel zwischen [mm] $O_2,O_1,P$. [/mm] Dann ergibt sich der Winkel aus:
[mm] $\theta=cos^{-1}\left(\frac{r_1^2+k^2-r_2^2}{2\cdot r_1\cdot k} \right) [/mm] $
[Dateianhang nicht öffentlich]






<br>
Meine Fragen sind folgendermaßen:
a) Habe ich den Winkel [mm] $\theta$ [/mm] richtig in der Zeichnung eingetragen? 
b) Ich komme überhaupt nicht darauf wie die Gleichung entsteht. Hat da jemand einen Tipp zu?
Ganz herzlichen Dank und ich bin froh, wenn ich an das Thema "Triangulation" anschließend einen Haken setzen kann. 

attachments:
Attachment # 1 (Type: JPG) [nicht öffentlich]
Bezug
                        
Bezug
Trigonometrie: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 13:39 Do 16/01/2020
Author: leduart

Hallo
der cos Satz in deinem Dreieck
sagt: [mm] r_2^2 =k^2+r_1^2-2r_1*k*cos(\Theta) [/mm]
also [mm] 2r_1*k*cos(\Theta)=k^2+r_1^2-r_2^2 [/mm]
das kannst du danksicher auflösen?
Gruß ledum

Bezug
                        
Bezug
Trigonometrie: Antwort
Status: (Answer) finished Status 
Date: 13:40 Do 16/01/2020
Author: leduart

Hallo
leider doppelt

Bezug
View: [ threaded ] | ^ Forum "Functions"  | ^^ all forums  | ^ Tree of Forums  | materials


^ Seitenanfang ^
www.mathspace.org
[ Home | Forum | Knowledge | Courses | Members | Team | Contact ]